Herten ist Kooperationspartner des Landschaftsparks Hoheward

Ein Industriestandort mit Geschichte, ein Wohnort mit Lebensqualität, eine Stadt, die auf neue Technologien und Ökologie setzt – das und noch viel mehr ist Herten. 

Das Alte Dorf Westerholt lockt mit malerischen Fachwerkhäusern. Foto: Stadt Herten
Das Alte Dorf Westerholt lockt mit malerischen Fachwerkhäusern. Foto: Stadt Herten

Ein besonderes Stück Ruhrgebiet

Rund 62.000 Menschen leben in der ehemals größten Bergbaustadt Europas, die den Strukturwandel als Herausforderung begriffen hat.

Egal, ob in der Stadtteilentwicklung, bei der Ansiedlung zukunftsorientierten Gewerbes, bei Erhalt und Pflege außergewöhnlicher Grün- und Erholungsanlagen oder auf kulturellem Gebiet: Herten ist ein "besonderes Stück Ruhrgebiet".

Landmarke und Wahrzeichen: Das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward. Foto: Stadt Herten
Landmarke und Wahrzeichen: Das Himmelsobservatorium auf der Halde Hoheward. Foto: Stadt Herten

Herten ist immer eine Reise wert

Weit über die Stadtgrenzen hinaus sichtbar, erhebt sich das Wahrzeichen Hertens: die monumentalen Bögen auf der Halde Hoheward, das Horizontobservatorium. Klassische Sehenswürdigkeiten wie die beiden Schlösser, der barocke Schlosspark im Zentrum der Stadt und das Alte Dorf Westerholt mit seinen denkmalgeschützten Fachwerkhäusern, aber auch das Spargeldorf Scherlebeck mit seinen charmanten Hofläden sind Anziehungspunkt für Touristen aus Nah und Fern. Events wie die ExtraSchicht auf Ewald, der Kunstmarkt zu Pfingsten oder der beliebte Blumenmarkt in der Innenstadt locken Besucher aus der ganzen Region nach Herten.

Schloßpark in Herten. Foto: Stadt Herten
Bild: Schloßpark in Herten. Foto: Stadt Herten
Schloss Herten. Foto: Stadt Herten
Bild: Schloss Herten. Foto: Stadt Herten

Kontakt & Infos

Stadt Herten
metropoleruhr.de